ElJoel

Kommunikation ist wahrscheinlich

Wenn wir städtereisen…

22. September 2012 nach ika | Keine Kommentare

In eine Großstadt geht es immer mit Reiseführer – meist mit dem von Lonely Planet. Dabei werden die vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten oft einfach überschlagen.

Wenn wir in eine Stadt reisen laufen wir einfach nur rum, durch die großen, kleinen und mini Straßen. Wir suchen in London bspw. nicht den Big Ben (der ja jetzt unverständlicherweise in Elizabeth Tower umbenannt wird), sondern das Leben der Stadtbewohner. Die Menschen machen eine Stadt zu dem was sie ist, nicht die Bauten und Touristen. So haben wir es auch in Lissabon gehalten und dabei sind ein paar Straßenaufnahmen entstanden.

Aber wofür dann eigentlich den Reiseführer? Hauptsächlich für’s Essen! :) Überhaupt erschließe ich mir neue Städte meist kulinarisch und möchte man mir erklären wo eine Straße liegt, macht man das am besten über die Bars, Cafés und Restaurants in der Nähe. Straßennamen sind wie Schall und Rauch.

Diese Galerie enthält 12 Bilder