ElJoel

Kommunikation ist wahrscheinlich

Thailand 2013 – Time for Lime

| 7 Kommentare

Wenn ich dem werten Publikum noch einen Tipp zur Freizeitgestaltung auf Ko Lanta geben dürfte: Besucht einen Kochkurs bei Time for Lime!
Dabei handelt es sich um ein Lokal, in dem man wunderbar essen und hervorragende Cocktails trinken kann. Gleichzeitig – und das ist das Herzstück – werden Kochkurse angeboten, die ich nur jedem empfehlen kann.

Das Lokal liegt an einem schönen Strandabschnitt und lädt schonmal zum glücklichen Dasein ein.130201_thailand-862-2 Unten ist’s zwar schon schön, einen Abend im Baumhaus zu verbringen hat aber auch etwas.130201_thailand-866-2

Aber kommen wir zur Arbeit. Der Kurs ist nicht nur eine tolle Gelegenheit, seine daheimgebliebenen Lieben später mit einem original thailändischen Menü zu beglücken. 130130_thailand-709-2

Fast noch wichtiger ist der Theorieteil, in dem man lernt, wie man Thai isst. So gibt es Komponenten, die zwar für den richtigen Geschmack sorgen, die aber unter keinen Umständen mitzuessen sind. 130130_thailand-706-2

130130_thailand-707-2

130130_thailand-708-2
Ich wünschte, wir hätten diesen Kurs zu Beginn unserer Reise gemacht – das hätte einige Geschmackverwirrungen verhindert. Darüber hinaus lernt man etwas über Umgangsformen und kulturelle Aspekte. Ich bin mir sicher, mit den Infos wäre uns in Chiang Mai auch die stundenlange Hotelsuche erspart geblieben.

Alles wird in sehr lockerer Atmosphäre vermittelt und gekocht wird natürlich selber – jeder ist für sein eigenes Essen verantwortlich.130201_thailand-864-2
Wenn ich das so sagen darf, mir hat mein Essen hervorragend geschmeckt. :)

Die Kursgebühr, wie auch die Einnahmen des Restaurants gehen übrigens zu einem großen Teil an eine Organisation, die sich auf der Insel der vielen ausgesetzten Tiere annimmt. Die Betrieber der Hotel- und Bungalow-Anlagen haben irgendwann gemerkt, dass kleine Tiere den Touristen eine Menge Freude bereiten. Also gibt es kleine Kätzchen und Hunde, die aber irgendwann groß werden und deshalb nach Saisonende wieder verschwinden sollen. Vielleicht habt ihr ja dieses Strandfoto in einem anderen Beitrag gesehen. Als Tourist kann man sich übrigens anbieten, mit den Tieren ein wenig Zeit zu verbringen.

130130_thailand-718-2

7 Kommentare

  1. Hach… HACH!!!! HAAAAAACH!!!!!!!!!

  2. Ja, Hach!
    Nur Kochkurs lasse ich dennoch immer aus. Reine Überheblichkeit ;)

  3. Oh, supi genau da Fahre ich demnächst hin. Ich freu mich schon wieder auf meinen nächsten Thailand Urlaub im November. Das letzte mal war Ich in Kho Lak im Süden Phukets und hab dort auch einen Kochkurs mit gemacht der riesig viel Spaß gebracht hat. Vielen Dank für den Tip! ;)

  4. Super tipp. Da ja ko lanta doch eher ruhig ist, sorgt das für abwechslung. Da ich noch nie einen Kochkurs in Thailand gemacht habe, steht das ab jetzt definitiv auf meiner To-Do-Liste :-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: