ElJoel

Kommunikation ist wahrscheinlich

Tutanchamun in FFM

| Keine Kommentare

Eine Kollegin hatte mir zu meinem Geburtstag ein Ticket für die Tutanchamun-Ausstellung geschenkt und passend zum Auslauf der Veranstaltung habe ich mal meine Fotos per Aperture* von der Speicherkarte geholt. Die Ausstellung hat mir gut gefallen, was auch am tollen Präsentationsmix aus Filmen, Texten und Tonvorträgen (mit der dt. Stimme von Robert de Niro?) gelegen hat. Ich war anderthalb Stunden unterwegs, würde aber beim nächsten Mal noch eine gute Stunde dranhängen.

Hier eine kleine Auswahl an Bildern:

 

*Ich habe mir Aperture letztens geladen und somit hat Apple das Rennen gegen das Update auf Lightroom 4 gemacht. Zwar gefällt mir Adobes Lightroom vom Bearbeitungsworkflow her bisher besser (das kann aber auch nur eine Gewöhnungssache sein), aber die Archivierung der Fotos erscheint mir mit Aperture angenehmer und übersichtlicher. Das mag natürlich wiederum an der besseren Einbindung in Apples Softwarelandschaft liegen… Wir werden sehen ob es sich gelohnt hat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: